Internationale Frauenrechte 2021 - Wo stehen wir?

Stand der internationalen Frauenrechte 2021 | 05.05.2021

Auf vielfachen Wunsch dokumentieren wir hier die Präsentation unserer Ehrenavorsitzenden Prof. Dr. H.C. Christa Randzio-Plath zum aktuellen Stand der Frauenrechte international sowie in Deutschland.

1. Mai 2021: Solidarität ist Zukunft - auch in der Care Arbeit!

Tag der (Care-)Arbeit 2021 | 01.05.2021

Unter dem Motto „Solidarität ist Zukunft“ hat der Deutsche Gewerkschaftsbund auch dieses Jahr wieder zum Tag der Arbeit aufgerufen. Der Landesfrauenrat Hamburg hat das zum Anlass genommen um darauf hinzuweisen, dass auch die Zukunft der bezahlten und unbezahlten Care Arbeit unbedingt eine solidarische sein muss.

Feministisches Austauschtreffen: We can't belive we still have to protest this! Der Kampf um sexuelle Selbstbestimmung

Feministisches Austauschtreffen im Mai | 29.04.2021

„Ich kenne jemand, die kennt jemand, die hat gesagt, dass…“ So oder so ähnlich klingt es leider viel zu oft, wenn im Freundeskreis über Schwangerschaftsabbrüche gesprochen wird. Zum Thema Schwangerschaftsabbruch kursieren auch heute noch viele Mythen, Vorurteile und Halbwissen. Gemeinsam mit der Kamapagne Mehr als du denkst, weniger als du denkst und pia – Pro Familia in Action Hamburg wollen wir bei unserem nächsten Feministischen Austauschtreffen am 26. Mai mal genau hinschauen.

Information ist kein Verbrechen! - Solidarität mit Kristina Hänel!

Information ist kein Verbrechen! | 30.03.2021

In Deutschland werden immer noch Ärzt:innen verurteilt, weil sie medizinische Informationen über Schwangerschaftsabbrüche zur Verfügung stellen. Das ist ein direkter Angriff das Recht auf einen sicheren und straffreien Schwangerschaftsabbruch. In Solidarität mit Kristina Hänel, startet der Landesfrauenrat Hamburg heute auf seinen Social-Media-Kanälen die Kampagne „Information ist kein Verbrechen!“. Hiermit laden wir Sie herzlich ein, sich an der Kampagne zu beteiligen.

Frauenrechte sind unverhandelbar - Solidarität mit den Frauen in der Türkei!

Frauenrechte sind unverhandelbar – Solidarität mit den Frauen in der Türkei! | 25.03.2021
Der Landesfrauenrat Hamburg verurteilt den Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention aufs Schärfste. Wie von Frauenorganisationen schon zu Beginn der Pandemie befürchtet, ist im letzten Jahr die Zahl der Gewalttaten gegen Frauen weltweit gestiegen. Die türkische Organisation „Wir werden Frauenmorde stoppen“ zählte im Jahr 2020 allein in der Türkei über 300 Femizide. Die gesamte Pressemitteilung sowie die Rede des LFR HH bei der Kundgebung am 24. März können Sie hier nachlesen.

Zum Nachlesen: Parität für Hamburgs Frauen - Teil 1

Zum Nachlesen: Parität für Hamburgs Frauen – Teil 1 | 18.03.2021

Zum Auftakt des Weltfrauentags hat der Landesfrauenrat Hamburg in Kooperation mit dem djb – Deutscher Juristinnenbund die bisherigen Entwicklungen rund um Paritätsgesetze in Deutschland nachgezeichnet. Hier finden Sie die Präsentationen der Referentinnen.

Rückblick auf den Internationalen Frauentag 2021

Rückblick auf den Internationalen Frauentag 2021 | 18.03.2021

Corona hat die Frauenwoche rund um den Internationalen Frauentag 2021 etwas anders gemacht – trotzdem war es auch dieses Jahr vielfältig, laut und kämpferisch! Das hat sich auch in den vielen spannenden Veranstaltungen wiedergespiegelt, die dieses Jahr in der Mehrzahl online stattfanden.

Parité für Hamburgs Frauen – Die volle Kraft entfalten

Einladung zur Auftaktveranstaltung des Landesfrauenrat Hamburg zum Internationalen Frauentag 2021 | 01.03.2021

Der Landesfrauenrat Hamburg und der Deutsche Juristinnenbund laden in zwei digitalen Veranstaltungen am 7. März und am 15. April zur Diskussion über bisherige Entwicklungen rund um Paritégesetze in Deutschland und die Frage, wie ein solches in Hamburg umgesetzt werden kann.